3. Thrawn Trilogie angekündigt!

Am letzten Wochenende (03.10.-06.10.2019) wurde auf der New York Comic Con seitens Lucasfilm und DelRey eine dritte Thrawn-Trilogie von Autor Timothy Zahn angekündigt. Der erste Roman der „ASCENDANCY Trilogie“ soll im Mai 2020 in den USA erscheinen. Wann die Handlung der neuen Trilogie spielen soll, wurde nicht verlautet. Durch den Titel Ascendancy Trilogie wird die Handlung wohl in der Chiss Ascendancy, also dem von den Chiss kontrollierten Raum spielen. Ob die neue Trilogie vor Thrawns Zeit im Imperium oder nach dem letzten Roman ( Thrawn: Verrat) wurde nicht erwähnt.

Ich würde mich eher über eine Geschichte im Zeitraum zwischen der zweiten Trilogie, deren einzelnen Handlungsstränge teilweise sogar in die Zeit der Clone-Kriege bis ca. 2 Jahre vor Episode IV reicht, und der ersten Trilogie freuen. Die erste Trilogie, die von 1991-1994 veröffentlicht wurde, ist ja nach der Übernahme durch Disney nicht mehr Kanon, sondern eine „Legends“ Geschichte.

Aber ehrlich gesagt bin ich noch nie von einer Timothy Zahn-Star Wars-Geschichte enttäuscht gewesen.

Ich bin also sehr gespannt auf den Mai 2020.

Das Dinner auf dem 4. Nerdlicht-Event am 5.10.2019

Am 5. Oktober konnten wir beim 4. Event des Nerdlicht e.V. einen großen Infotisch aufbauen und durften außerdem das Suchspiel nach den „Infinity Steinen“ betreuen. Daran beteiligten sich insgesamt 14 Personen zwischen ca 8 Jahren und Mitte 50, die wir kräftig durch das ganze weiträumige Congelände irren lien, um alle 6 A 4-Ausdrucke mit den Bildern der Steine zu finden. Durch Materialspenden des Nerdlichts und von unserer Seite konnte ab 18 Uhr bei der Verlosung jede/r mit einem kleineren oder größeren Gewinn beglückt werden.

Wir waren in der „Zeichentrickzentrale“  untergebracht, in der über die ganze Veranstaltung Animes liefen, in großen Haufen von Mangas geschmökert werden konnte und bunte Fotohintergründe und bereitgestelltes Cosplaymaterial dazu einluden, lustige Fotos machen zu lassen. (Zeitweise durch einen sehr freundlichen Fotoprofi der Uni-Fotogruppe).

Auffallend für mich war die Vielfalt des Angebots von 13 bis 20 Uhr, das buntgemischte Publikum aller Altersgruppen – und auch, wie effektiv alles organisiert war, ohne dass die „Orgas“ wie leider bei anderen Veranstaltungen der Anime-Szene mit Kontrollwahn und Schikanen gegenüber der Besucher*innenschaft in Erscheinung traten.

Wir hatten auch unseren Spaß, konnten einige nette Gespräche führen und für’s Dinner werben und sind in einem halben Jahr gerne wieder dabei.

SciFi-Dinner Kiel am 20. September 2019

Seit März gibt es ja statt der „normalen“ Dinnerabende ab und an auch Quizveranstaltungen in unserem Stammlokal, dem Café Godot in der Gutenbergstraße 18, 24118 Kiel – das nächste am 15. November als Star Trek-Quiz.
Am 20. September und am 18. Oktober geht’s erstmal wieder etwas geruhsamer mit unseren gemütlichen Schlemm- und Plauderrunden im Godot-„Greenroom“ hinten links im Lokal weiter (wie immer ab 19 Uhr) – guckt doch auch da mal rein… ^^
Und zwischendrin findet Ihr uns am 5. Oktober beim 4. Nerdlicht-Event von 13 bis 20 Uhr in der Olshausenstraße 75 mit einem Infostand und allerlei Programm (unter anderem ist ein Suchspiel geplant, das während der ganzen Veranstaltungsdauer angeboten werden soll).

Buchvorstellung: „Geographia Poetica“

„Geographia Poetica“ von Gabriele Ziethen und Wolfgang Biesterfeld – Reisen zwischen Imagination und Realität. Interdisziplinäre Studien.
Der Sammelband mit insgesamt 8 Aufsätzen en
thält unter anderem einen Beitrag zur Zeitreise und einen zur Königin von Saba von Wolfgang Biesterfeld.

Professor Wolfgang Biesterfeld ist einer der wichtigsten Autoren der deutschen Utopie-Forschung und war zuletzt am Institut für Neuere deutsche Literatur und Medien der CAU tätig. Er war 2016/2017 eine Zeitlang Dinner-Besucher und hatte im März im Rahmen einer Jubiläumsveranstaltung zu unserem 25jährigen Bestehen im Buchladen ZAPATA einen Vortrag unter dem Titel Neue Gesellschaft in besserer Umwelt? – Zum Thema der Kolonie in der Science Fiction“ gehalten.

Kartoniert, 280 Seiten im Format 20,5 x 20,5 cm, 2018, 32,99 EUR
Auch erhältlich im Buchladen Zapata, Wilhelmplatz 6, 24116 Kiel

Alle 14 Tage: NERDLICHT-Spieletreff!

Unsere Freundinnen und Freunde vom NERDLICHT treffen sich zweimal im Monat, um gemeinsam die unterschiedlichsten Brett- und Kartenspiele zu spielen: „Wir selbst stellen immer eine kleine Auswahl an Spielen, aber natürlich seid ihr auch herzlich dazu eingeladen, eure eigenen Spiele mitzubringen – kein Spiel ist dazu geschaffen, im Keller zu verstauben!“

Diese Spieleabende finden jeden 1. und 3. Freitag im Monat ab 20 Uhr statt.
Die nächsten Termine sind also am 6. und 20. September.
Ort: Wilhelm-Selig-Platz 3, Raum 2, 24118 Kiel

Einen fortlaufenden Facebook-Eventeintrag gibt es auch, in dem Ihr jeweils Euer Interesse oder Eure Teilnahme eintragen könnt.

STAR TREK-Quiz am 15. November 2019

Im März 2019 haben wir mit der großzügigen Unterstützung des Café-Wirts damit begonnen, statt unserer üblichen „Quasselrunden“ im „Greenroom“ hinten links im Café Godot in der Gutenbergstraße 18 Quizveranstaltungen im Hauptraum des Cafés anzubieten.

Unser SciFi- und Fantasy-Quiz im März war schon überraschend gut besucht, das STAR WARS-Quiz im Mai mit gut 30 Leuten noch besser mit einem „erschreckend“ fachkundigen und dabei wiederum sehr gut gelaunten Publikum. Das MARVEL-Quiz im August zog leider nur recht spärlich Teilnehmer*innen an, was der Stimmung während des Abends aber nicht wesentlich Abbruch tat. Vielleicht war das Thema zu „speziell“.

Für die stets gutgelaunte Moderation der Quiz-Abende sorgt jeweils Stefan Lippok, der auch treibende Kraft beim Nerdlicht-Fantreffen ist und seit 2 Jahren zusätzlich auch unsere Runde bereichert. 🙂

Für den 15. November 2019 wie üblich ab 19 Uhr planen wir ein STAR TREK-Quiz, das sicherlich wieder mehr „Massenwirkung“ zeitigen wird. Wie immer gibt es auch einen Facebook-Veranstaltungseintrag dafür, in dem Ihr Euer Interesse oder Eure Teilnahme eintragen könnt. Wir werden uns bei den Fragestellungen bemühen, allen mittlerweile recht vielfältigen (und in manchen Augen auch ziemlich widersprüchlichen) Facetten des Star Trek-Universums gerecht zu werden.

Das GODOT freut sich zugunsten einer besseren Planung immer, wenn Ihr dort telefonisch/persönlich Eure Tische vorbestellt, wenn Ihr bereits als teilnehmende Gruppe zu uns kommt. Einzelpersonen können sich immer problemlos bestehenden Gruppen anschließen… ^^

Am 21. September, 18. Oktober und 20. Dezember findet Ihr uns im „Greenroom“ bei unseren „normalen“ (naja…. **GG**) Dinner-Abenden, bei denen wir uns auch immer sehr über neue Gesichter aller Altersgruppen freuen. 🙂

 

Viel Spaß mit der neuen Website des SciFi-Dinners Kiel!

Nachdem unser Blog vor ca 2 Jahren offline genommen wurde, waren wir im Netz „nur“ noch über unsere Facebook-Seite vertreten.

Hier auf unserer neuen Seite werdet Ihr künftig nicht nur Ankündigungen unserer nächsten Termine und Berichte vergangener Veranstaltungen finden, sondern auch kleine Artikel/Berichte aus den verschieden Bereichen der Science Fiction und Fantasy, die Vorstellung von Aktivitäten befreundeter Gruppen wie zum Beispiel dem  Nerdlicht und vieles mehr.

Dabei bitten wir um Nachsicht, dass sich die Seite erst nach und nach füllen und entwickeln wird.

Ihr könnt aber auch gerne dazu beitragen, wenn Ihr zum Beispiel Eure Lieblingsserie vorstellen oder ein Buch rezensieren oder auch über einen Con-Besuch berichten wollt.

Wenn Ihr Euch beteiligen wollt, könnt Ihr Euch als Beitragende registrieren lassen .

Meldet Euch gerne über die Mailadresse scifidinnerkiel[at]posteo.de. 🙂

Phantastik-Nerds in Kiel :)

Über neue Gesichter jeder Altersgruppe freuen wir uns bei unseren monatlichen “Nerd-Treffen” immer sehr! Ein breites Altersspektrum war uns dabei schon immer wichtig. Zur Zeit reicht unsere Altersspanne von ca 23 bis 65 – aber auch Jugendliche sind uns immer willkommen.

Mittlerweile veranstalten wir öfter mal statt des “normalen” Gruppenabends im Godot-“Greenroom” Quizveranstaltungen mit wechselnden Schwerpunktthemen im Hauptraum des Cafés.

Das Science Fiction-Dinner Kiel wurde im Februar des Jahres 1992 als Trekdinner Kiel gegründet. Schon sehr lange haben wir unser Themenspektrum aber wesentlich erweitert.

Wir treffen uns monatlich, um in lockerer Runde bei leckerem Essen über Filme, Hörspiele, Bücher und vieles mehr aus den Bereichen Science Fiction, Fantasy, Anime/Manga, Rollenspiele und Göttin und die Welt zu diskutieren – und bieten jetzt auch wie oben beschrieben Quizveranstaltungen an, die bisher sehr gut aufgenommen wurden.

Jeden 3. Freitag im Monat
ab 19 Uhr im
Café Godot,
Gutenbergstraße 18,
24118 Kiel

Facebook: SciFi-Dinner Kiel