Buchvorstellung: „Geographia Poetica“

„Geographia Poetica“ von Gabriele Ziethen und Wolfgang Biesterfeld – Reisen zwischen Imagination und Realität. Interdisziplinäre Studien.
Der Sammelband mit insgesamt 8 Aufsätzen en
thält unter anderem einen Beitrag zur Zeitreise und einen zur Königin von Saba von Wolfgang Biesterfeld.

Professor Wolfgang Biesterfeld ist einer der wichtigsten Autoren der deutschen Utopie-Forschung und war zuletzt am Institut für Neuere deutsche Literatur und Medien der CAU tätig. Er war 2016/2017 eine Zeitlang Dinner-Besucher und hatte im März im Rahmen einer Jubiläumsveranstaltung zu unserem 25jährigen Bestehen im Buchladen ZAPATA einen Vortrag unter dem Titel Neue Gesellschaft in besserer Umwelt? – Zum Thema der Kolonie in der Science Fiction“ gehalten.

Kartoniert, 280 Seiten im Format 20,5 x 20,5 cm, 2018, 32,99 EUR
Auch erhältlich im Buchladen Zapata, Wilhelmplatz 6, 24116 Kiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.